Nachrichten

230 Seiten zum Kirchweihfest

Als zweite Ausgabe unserer Heimatblätter in diesem Jahr ist die Nummer 52 erschienen, die dem Jubiläum der Christuskirche gewidmet ist.

Das Gotteshaus der Evangelischen Kirchengemeinde Neheim an der Burgstraße gegenüber dem Gransauplatz wurde vor 150 Jahren (1862) geweiht und ist somit die älteste Kirche in Neheim.

Das von uns in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde herausgegebene Heft zeichnet auf 230 Seiten ein umfassendes Bild der gesamten Gemeinde. Außer die Christuskirche selbst sind verschiedene Aspekte des Gemeindelebens Thema der Beiträge, unter anderem der Kirchenkampf während der Nazi-Herrschaft, die Kriegs- und Nachkriegszeit, das Wachsen der Gemeinde, der Bau der zweiten Kirche, die kirchlichen Gruppen, die Kirchenstiftung, die Pfarrer und die Ökumene.

Die Ausgabe Nr. 52 „150 Jahre Christuskirche“ unserer Reihe „An Möhne, Röhr und Ruhr“ ist im örtlichen Buchhandel sowie bei unseren Vorstandsmitgliedern zum Preis von 6 Euro erhältlich.