Nachruf zum Tode von Herrn Gerd Schäfer

Mit Trauer und in großer Dankbarkeit nimmt der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. Abschied von Herrn Kriminaldirektor a.D. Gerd Schäfer der am 21.10.2019 verstorben ist.

Er war über viele Jahre ein sehr kompetenter, immer mitmenschlicher und humorvoller "Mitstreiter" im Vorstand unseres Heimatbundes. Sein Interesse galt den Menschen seiner Heimat und ihren Schicksalen. Dabei interessierten ihn besonders die demokratischen Wurzeln unserer Gesellschaft.

 

Gerd Schäfers Bücher über den Neheimer Stadtbrand, die Zeit von 1802 – 1816 als „Neheim hessisch war“, über den Arzt und Ehrenbürger der Stadt Neheim Dr. Friedrich Hilsmann (1808 – 1900) oder seine Aufsätze über die Revolution 1848/49 sind bis heute wichtige Beiträge zur Neheimer Heimatgeschichte.

 

Gerd Schäfer verstand es, die örtliche Entwicklung in den Rahmen der geschichtlichen Zusammenhänge zu stellen und zu einem anschaulichen Bild zu vereinen. Für seine mit viel Energie, Sachverständnis und Liebe zur Heimat geleistete Arbeit spricht der Heimatbund Herrn Gerd Schäfer seinen herzlichen Dank aus.

 

Der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. wird Gerd Schäfer sehr vermissen und seiner in großer Dankbarkeit gedenken.

 

Für den Vorstand

 

Peter Kleine, Dr. Bernd Wuschansky

Kommentar schreiben

Kommentare: 0