13.09.20 - Tag des offenen Denkmals 2020 -Virtuell

Der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V.  erstellte diesen aufwändigen virtuellen Rundgang für den "Tag des offenen Denkmal 2020".

Erstellt wurde die virtuelle Endeckungsreise in und um den Fresekenhof in Neheim von Peter Pawlowski.

Es wurden 18 verschieden 360° Panoramen erstellt und mit vielen Fotos, PDF´s und Videos ergänzt.

In über 60 Stunden wurde daraus ein "Virtueller Fresekenhof".

 

"Virtueller Rundgang in und um den historischen "Fresekenhof" in Neheim (Arnsberg)

Die Besucher können einen spannenden und überraschenden virtuellen Rundgang in und um den ehemaligen Burgmannshof "Fresekenhof" in Neheim erleben. Im virtuellen Rundgang können städtebauliche Modelle zur Stadtentwicklung Neheims, Erläuterungen zur Bildergalerie (Obergeschoss) und hervorragende historische Details (gesamtes Gebäude) vom Betrachter selber herausgearbeitet werden.
Die einzelnen Vorschaubilder ermöglichen den direkten Zugang in die jeweiligen Geschosse bzw. Räume."

 

Ab 13.09.2020 unter folgenden Link zu finden:

 Hier geht es zum virtueller Rundgang

Kommentar schreiben

Kommentare: 0