Tag des offenen Denkmals 2021

Tag des offenen Denkmals

Sonntag den 12.09.2021

Wir sind mit zwei Aktionen dabei:

1.) Monika Nückel bietet zwei Führungen auf dem Möhnefriedhof an. Die Informationen reichen von der Entstehung des Friedhofes bis zu den Gräbern der Verstorbenen die entscheidend zur industriellen Entwicklung Neheims beigetragen haben.

 

Treffpunkt vor der Theodoruskapelle

Vormittags: 11:00 Uhr

Nachmittags: 15:30 Uhr

 

2.) Der Fresekenhof wird durch Hans-Georg Eich von 14:00 bis 17:00 Uhr für Besucher geöffnet. Sowohl das Trauzimmer mit der Galerie aller Ehrenbürger der Stadt Neheim(-Hüsten) kann besichtigt werden, wie auch die Stadtmodelle ab 1600 in unseren Ausstellungsräumen. Zudem läuft in einem Ausstellungsraum der Stummfilm „Neheim-Hüsten im Wandel der Zeiten“ aus den Jahren 1951/52 mit Rektor Bernhard Bahnschulte und Lehrer Johannes Drepper (beide bereits verstorben).

 

3.) Wer den Fresekenhof nicht persönlich besuchen kann, hat hier die Möglichkeit zum virtuellen Spaziergang. Virtueller Fresekenhof https://vr-easy.com/4768/


Kommentar schreiben

Kommentare: 0