30. August 2022
Der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. zeigt eine neue Video-Reihe über Personen der Zeitgeschichte, die die Heimat mitgeprägt haben. In der 1. Folge geht es um den langjährigen BJB-Geschäftsführer Dieter Henrici. Die Video-Reihe wird von Lothar Ladage und Martin Schwarz erstellt. Zur Video-Reihe

25. August 2022
Im Anschluss an die Sitzung wird eine neue Filmreihe „Köpfe der Zeitgeschichte“ gezeigt, Mitbürgerinnen und Mitbürger vorgestellt werden, die unsere Heimat in besondere Weise geprägt haben. In der ersten Folge wird der Neheimer Unternehmer und langjährige Geschäftsführer von Brökelmann, Jäger und Busse (BJB) Dieter Henrici vorgestellt.

Heimatbund hilft bei der Rettung.

03. Februar 2022
https://www.wp.de/staedte/arnsberg/neheim-heimatbund-erzaehlt-schicksal-einer-zwangsarbeiterin-id234473483.html?utm_medium=Social&utm_campaign=WPArnsberg&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR1ERtGUvSxhbMeEtOoztGL-T55FHXPpOowvt2RXhkN-P09uS7R6p-XpKsc#Echobox=1643870017

Öffentliche Führungen in Neheim

Presseartikel über die Jahreshauptversammlung
23. November 2021
Presseartikel über die Jahreshauptversammlung vom 15.11.2021. Herzlichen Dank auch nochmal für die Geld- und Sachspenden um das Projekt Möhnefriedhof zu unterstützen. Quelle: WP vom 23.11.2021

Die Arbeit des Heimatbundes Neheim-Hüsten in Zeiten der Corona-Pandemie
15. November 2021
Mit dem Titel „Die Arbeit des Heimatbundes Neheim-Hüsten in Zeiten der Corona-Pandemie“ ist unser Neues Heft Nr. 73 aus der Reihe „An Möhne, Röhr und Ruhr“ erschienen. Neben Beiträgen Zur Neheimer Industriegeschichte, zu historischen Gebäuden und zur umfangreichen historischen Forschung zum Schicksal einer jüdischen Zwangsarbeiterin, die bis 1944 in Neheim lebte, wird die Publikation in diesem Jahr um eine Fotostrecke zur Veränderung des Neheimer Stadtbildes ergänzt. Unter dem...

04. November 2021
Eine Stadtführung der besonderen Art, die der Heimatbund Neheim-Hüsten gemeinsam mit dem Verkehrsverein Arnsberg zum Jahresabschluss anbietet. Mit den orts- und geschichtskundigen Stadtführerinnen geht es durch das weihnachtlich erleuchtete Neheim. Die Teilnehmer erleben unter anderem in der St. Johannes-Kirche die Besonderheiten der Orgel, die vom Kantor gespielt und erklärt wird, die großartige Akustik der Christuskirche, des ältesten Gotteshauses Neheims, und der ehemaligen Synagoge,...

Mehr anzeigen