13. September 2020
Der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. erstellte diesen aufwändigen virtuellen Rundgang für den "Tag des offenen Denkmal 2020". Erstellt wurde die virtuelle Endeckungsreise in und um den Fresekenhof in Neheim von Peter Pawlowski. Es wurden 18 verschieden 360° Panoramen erstellt und mit vielen Fotos, PDF´s und Videos ergänzt. In über 60 Stunden wurde daraus ein "Virtueller Fresekenhof". "Virtueller Rundgang in und um den historischen "Fresekenhof" in Neheim (Arnsberg) Die Besucher können...

09. September 2020
Endlich ist es soweit. Das Kirmesbuch kann nun käuflich erworben werden. Die Meyersche verkauft ab 10.09.20 ebenfalls die Bücher zum regulären Preis von 12 Euro. Mitglieder und Vorbesteller bitte zum Fresekenhof kommen Öffnungszeiten Fresekenhof Samstag, 12.9. - 10 bis 13 Uhr Montag, 14.9. - 14 bis 17 Uhr Donnerstag, 17.9. - 14 bis 17 Uhr.

25. August 2020
Rat beschließt den Verkauf der Petrischule an das Klinikum Hochsauerland und den Neubau der Grimmeschule am Solepark in Hüsten. Zur Finanzierung sollen u.a. beitragen: Die Erlöse aus den Verkäufen der „alten“ Grimmeschule, der benachbarten ehem. Villa Brökelmann sowie der ehem. Realschule in Neheim. Worum geht es? Am 26.8.2020 hat der Rat der Stadt Arnsberg den Verkauf der Petrischule an das Klinikum Hochsauerland und den Neubau der Grimmeschule in Hüsten beschlossen. Die Finanzierung...


29. Juli 2020
Sammlung sehr seltene Zeitdokumente von 1920/21.

30. Juni 2020
Mit Heft Nr. 71 veröffentlicht der Heimatbund eine Arbeit von Dieter Carls, die aus dem Jahr 1983 stammt und anhand von Zeitungsausschnitten aus heimischen Zeitungen zeigt, wie schon in der Vorkriegszeit der Nationalsozialismus mit seinem Staatsterror in Neheim und Hüsten Einzug in jedes Haus hielt. Die Vorlage wurde drucktechnisch an die heutigen Erfordernisse angepasst und um Materialien aus dem Archiv des Heimatbundes ergänzt sowie an einigen Stellen mit Zustimmung des Autors auch...



14. März 2020
Heimatbund Neheim-Hüsten e.V.: Verschiebung der Jahreshauptversammlung Die Einladungen sind noch nicht lange versandt - dennoch: Wegen der möglichen Gefahren durch die Corona-Epidemie sagt der Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. seine für den 30. März 2020 terminierte Jahreshauptversammlung ab. Ein neuer Termin wird noch festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben. Für den Vorstand Peter Kleine, Dr. Bernd Wuschansky

10. März 2020
„Feuerwehr in schweren Zeiten – 1933-1945“ – Arnsberger Bevölkerung wird zur Mitarbeit an der Dokumentation aufgerufen Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg will ihre Geschichte in der NS-Zeit - also in den Jahren 1933 bis 1945 - aufarbeiten. Damit reagiert die Wehrführung um Stadtbrandinspektor Bernd Löhr unmittelbar auf einen entsprechenden bundesweiten Aufruf des Deutschen Feuerwehrverbandes. Doch ohne Mithilfe der Bevölkerung, stellt Löhr klar, wird diese anspruchsvolle Aufgabe...

Mehr anzeigen