Stadtführungen in Neheim mit Erlebnis und Genuss ab sofort wieder möglich

Vorankündigung: Stadtführungen in Neheim mit Erlebnis und Genuss ab sofort wieder möglich

Nach der coronabedingten Pause im vorigen Jahr sind ab sofort wieder Anmeldungen für die Stadtführungen „ Neheimer Winterlichter“ und „Neheim in der Weihnachtszeit“ möglich.

Der ca. 60-minütige Stadtbummel „Winterlichter“ führt Sie am 11.11.2021 um 17 Uhr zu ausgesuchten Plätzen der Neheimer Geschichte mit abschließender Einkehr im Weinhaus Schröder. Der Preis für diesen Rundgang inklusive Umtrunk beträgt 8,00 € pro Person.

Die Stadtführung „Neheim in der Weihnachtszeit“ führt seine Gäste am 27.11.201 ab 16:15 Uhr durch das weihnachtlich erleuchtete Neheim. Unter anderem erleben die Teilnehmer/innen in der St. Johannes-Kirche die Besonderheiten der großen Orgel, die wundervolle Akustik der Christuskirche und der ehemaligen Neheimer Synagoge. Zudem darf man sich am Fresekenhof, dem heutigen Haus der Neheimer Jäger, auf besondere Klänge von Jagdhornbläsern freuen. Der Preis für diesen Rundgang inklusive Umtrunk beträgt 10,00 € pro Person.

Für beide Führungen gelten die 3G-Regeln (getestet, genesen oder geimpft).

Anmeldungen sind ab sofort beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter der Telefonnummer 02931 4055 möglich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0